Die Insel

Rena

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rena

Beitrag von Rena am Mo Jan 19, 2015 9:25 pm

Name: Rena
Alter: 18
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mensch
Aussehen: wirkt auf den ersten Blick etwas zierlich; weiße, kinnlange Haare; blutrote Augen; trägt immer einen schwarzen Einteiler mit Kapuze und weißen Symbolen (an den Schultern und den Oberschenkeln abgeschnitten); Ihre Gliedmaßen (Arme & Beine) sind schwarze Metallkonstruktionen
Spoiler:

Stellt euch hierzu noch die Metallkonstruktionen an den Beinen vor, die eine ähnlich große Gestalt annehmen können.

Persönlichkeit: eher abweisend, misstrauisch, ist oft unfreundlich, gewinnt man sie als Freundin bzw. Verbündete kann man sich voll und ganz auf sie verlassen, bevor sie einen als solches anerkannt hat weiß man nie ob man sich nun auf sie verlassen kann oder nicht
Vorlieben: Ruhe, Alleinsein, Fleisch
Abneigungen: hohe Lautstärke, Menschenmassen, Spritzen & Operationstische

Lebenslauf: Von den, auf der Insel lebenden, Personen befindet sich Rena am längsten dort. Im Alter von 6 Jahren (als sie noch in ihrer Welt lebte) starben ihre Elten bei einem Autounfall und sie floh, augrund der miserablen Lebensverhältnisse, aus dem Waisenhaus, in welchem sie untergebracht wurde. Als sie jedoch in ihren Heimatort zurückkehrte veränderten sich die Menschen ihr gegenüber. Die Erwachsenen ignorierten sie, oder missbilligten sie von oben herab. Von den Kindern, mit denen sie einst spielte, wurde sie geschlagen, getreten, bespuckt, beschimpft und verhöhnt. Seitdem ist es ihr Ziel, den Menschen zu zeigen, dass man sie nicht unterschätzen darf und schwört ihren Peinigern baldige Rache. Bei einer weiteren Auseinandersetzung mit den Kindern wird Rena von einem Professor geschützt und erhält das Angebot, an Stärke zu gewinnen, welches sie nicht ausschlägt. Der Professor bringt sie, mittels höchster Technologie, in ein geheimes Institut auf der Insel um dort mit anderen Professoren Experimente an ihr durchzuführen. So wurden ihre Arme und Beine amputiert und durch die Metallkonstruktionen ersetzt, welche sich durch Gedanken steuern lassen. Als Rena jedoch bemerkt, wo sie sich die letzten zwei Jahre aufgehalten hat, dass es ihr wegen der Gefahr, die sie darstellen würde, nicht gestattet ist zurückzukehren und dass sie von dem einzigen Menschen, dem sie seither vertraut hat (dem Professor, der sie aufnahm) hintergangen wurde, verfällt sie in einen unkontrollierbaren Zustand aus Wut, Trauer und Verzweiflung und zerstört das Institut fast gänzlich. Von diesem Tag an lebt Rena zehn weitere Jahre auf der Insel, bis heute.

Kampfstil: Sie ist in der Lage ihre Metallgliedmaßen zu transformieren und sie so zu vergrößern um auf diese Weise entweder ihren Gegnern mächtige Hiebe zu versetzen, oder lange Strecken mit der Geschwindigkeit eines Pkw's zurückzulegen.

Stärken: hohe Körperkraft, hohe Geschwindigkeit, Einschüchterung bzw. Verschrecken anderer
Schwächen: chronisches Misstrauen, Bekämpfen vieler Gegner auf einmal, labile Psyche in Bezug auf Erinnerungen
avatar
Rena

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 02.06.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rena

Beitrag von Admin am Di Jan 20, 2015 8:34 pm

ANGENOMMEN
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 01.06.13

Benutzerprofil anzeigen http://die-insel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten